Eine Studie belegt…. oder an der Universität wird….

Als ich in den letzten Tagen meine durchaus impfkritische Haltung durch den Blogbeitrag „Impfen verursacht Autismus…“ wieder einmal kundgetan habe, habe ich, wie gewohnt, auch durchaus kritische Antworten dazu bekommen. Diesen sich immer auf irgendwelche denkwürdigen Studien berufenden Antworten möchte ich in diesem Beitrag einen „Denk“-Zettel würdigen.

Mit dem Beitrag der Rundschau, des SRF, muss ich dafür gar nicht mehr soviel selbst machen, schauen Sie sich den Beitrag an und machen Sie sich Ihre eigene Meinung. Nur soviel noch von meiner Seite:

Für mich gelten die Argumente der stets „Wissenschafts“-Geblendeten schon lange nicht mehr. „Studien beweisen dies oder das“ sind für mich Floskeln von Menschen die Ihre Augen nicht öffnen wollen! Die Wirtschaft gibt, zumindest in der Schweiz, schon sehr lange vor, wer wie „ge-brain-washed“ wird. Meine Erinnerung an Euch, liebe Wissenschafts-Blinde, oder sollte ich sagen, Wirtschafts-Blinde ?…. Wissenschaftlich ist nur der, welcher versucht ein noch nicht geklärtes Phänomen zu verstehen. „Es kann nicht sein, was nicht sein darf“ ist keine Wissenschaft sondern Dogmatismus (dies als Anspielung an die nicht-wissenschaftlichen Äusserungen der Homöopathie-Gegner!) Alle grossen Wissenschaftler der Vergangenheit waren Querdenker und Ausgeflippte, welche man anfangs nur belächelte. Twitter- und Facebook-Rebellen gibt es genug! Steht auf und schafft wirklich etwas! Und vor allem, macht die Augen auf und glaubt nicht grundsätzlich (diese Zeiten sind vorbei und gehören nicht ins 21. Jahrhundert!).

Aber nun genug der Feindseeligkeiten. Film ab! 🙂

Danke der Rundschau für diesen Beitrag. Das nenne ich Journalismus!

Adrian Schneider

Share

Antibiotika-Resistenz mit Homöopathie „bekämpfen“

Die indische Zeitung „Business Standard“ veröffentlichte am 13. Sept. 2014 folgenden Bericht über Antibiotika-Resistenzen, welche durch eine homöopathische Behandlung verbessert werden konnten. Der Artikel ist in englischer Sprache.

Antibiotika-Resistenz-Homoeopathie

Share