Abnehmen mit Homöopathie – geht das?

Dick sein mit Homöopathie behandelnSuchen Sie nach einem nachhaltigen, natürlichen und sicheren Weg Ihr Gewicht zu reduzieren? Möchten Sie endlich auf all die unnützen und deprimierenden Diäten verzichten können und Ihr Leben wieder geniessen?

Durch eine seriöse homöopathische Therapie  kann dies für Sie schon bald in Erfüllung gehen. Möchten Sie mehr darüber wissen? Na dann lesen Sie weiter:

Was ist Adipositas aus schulmedizinischer Sicht?

Fettleibigkeit oder eben Adipositas wird in der Schulmedizin als „Krankhaftes Übergewicht“ bezeichnet. Es können Folgekrankheiten wie Diabetes mellitus, Hypertonie (hoher Blutdruck), Arteriosklerose (Arterienverkalkung), Gicht und viele mehr entstehen. Sie sehen also, nur schon aufgrund der eben aufgezählten Folgekrankheiten ist jetzt der Zeitpunkt etwas dagegen zu unternehmen! Es gibt nichts zu überlegen oder auch nichts abzuwarten, jeder Tag und jedes Kilogramm zu viel gefährden Ihre Gesundheit massiv.

Der normale Körperfettanteil wird bei Frauen mit 20-25% und bei Männern mit 15-18% angegeben. Als Therapie wird in der Schulmedizin Reduzierung der Fettzufuhr und Erhöhung der körperlichen Aktivität angeben.

Aber das wussten Sie sicher schon und Sie sagen nun, dass ist leichter gesagt als getan. Stimmts? Da stimme ich Ihnen zu, dicke Menschen sind ja nicht nur weil sie übergewichtig sind auch dumm. Ihnen ist bewusst, dass es nicht gesund ist fettleibig zu sein und dass sie etwas dagegen unternehmen müssen? Das Problem ist nur wie? Und vor allem wie, dass es nachhaltig ist?

Aus homöopathischer Sicht ist Fettleibigkeit eine Krankheit.

Ein in allen Belangen „gesunder“ Mensch (d.h. psychisch und körperlich) nimmt nicht so übermässig zu,dass er z.B. 150 Kg oder mehr auf die Waage bringt. Ein relativ gesunder Mensch, welcher einfach faul ist und nicht auf seine Ernährung achtet kann nicht so massiv zunehmen. Es gibt verschiedene Gründe warum ein Mensch stark übergewichtig wird, einige davon zähle ich Ihnen hier auf:

  • Psychische Faktoren, wie z.B. Kummer, Depressionen, etc. Vielfach sind sich dicke Menschen nicht einmal mehr bewusst seit welche psychische Verletzung sie sich angefangen haben einen Panzer „anzufressen“. Es liegt nun am einfühlsamen und seriösen Therapeuten diese „Causa“ (Grund) herauszufinden und sie entsprechend zu behandeln.
  • Metabolismus. Es kann sein, dass einfach eine Neigung zur Fettleibigkeit besteht. Woher das kommt, kann diverse Ursachen haben. Diese müssen dann vom Homöopathen entsprechend herausgefunden und dementsprechend behandelt werden.
  • Vererbung
  • Unterdrückung von Krankheiten. Lesen Sie dazu meinen folgenden Beitrag.

Sie sehen, es ist nicht möglich alle Adipositas-Kranke Menschen in einen Topf zu werfen. Es muss immer der Grund der Fettleibigkeit erforscht werden. Und genau das macht der klassische Homöopath.Durch eine  gute Erstanamnese (Erstgespräch) bekommt der seriöse Homöopath ein Bild des Patienten und der Krankheit und dann entsprechend homöopathisch verschreiben. Meist wird ein s.g. Konstituionsmittel verschrieben, was den kranken Menschen ganzheitlich heilen soll. Es wird also nicht nur der Umstand Dick-sein gewichtet sondern auch alle Eigenschaften und Eigenheiten des Patienten sowie dessen auffallenden Symptome. Und glaube Sie mir, da sind bestimmt welche zu finden. Lesen Sie mehr dazu, wie eine homöopathische Therapie verläuft und was man sonst noch darüber wissen muss hier.

Wie lange dauert es bis Sie abnehmen?

Adipositas mit Homöopathie behandelnNaja, das hängt von einigen Faktoren ab. Natürlich zu einem grossen Teil auch von Ihnen, denn ganz ohne etwas zu tun, kommen Sie mir nicht davon. Zu der homöopathischen Therapie gehört nämlich auch die Reduzierung der Fettzufuhr und die körperliche Aktivität. Dieses Thema wird dann aber individuell mit dem Patienten bei der Erstanamnese besprochen.

Auch die erfolgreiche Verschreibung kann schneller oder weniger schnell gehen. Es ist nicht immer von Anfang an klar, welches homöopathische Mittel am besten zu Ihnen passt, d.h. es braucht evtl. mehrere Mittel in einer speziellen Abfolge, damit das Ziel erreicht wird. Im Normalfall wird das richtige Mittel aber früher oder später gefunden. Teilweise muss ein gewisser Heilungsweg einfach abgearbeitet werden, bis man am Ziel ist. Dies ist aber von patient zu Patient sehr verschieden.

Sie sehen, ich kann Ihnen nicht wie die billige Diät-Werbung versprechen, dass Sie in 2 Wochen 10 kg abnehmen, ich verspreche Ihnen aber eine seriöse homöopathische Behandlung, welche Sie ganzheitlich auf einen gesunden Weg bringen wird.

Also nochmals, es ist JETZT der Zeitpunkt etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Sie wollen doch noch ein langes, gesundes Leben ohne überflüssige Pfunde geniessen können, oder?

Wenn Sie also endlich schlanker werden wollen, rufen Sie mich an um weitere Informationen zu erhalten und um ein Erstgespräch auszumachen. Mit einer Komplementär-Zusatzversicherung bei Ihrer Krankenkasse werden die Kosten grösstenteils von Ihrer Kasse übernommen, lesen dazu hier mehr.

Ich hoffe ich konnte Ihnen etwas Mut machen, den Schritt in ein leichteres Leben zu wagen.

Adrian Schneider

Klassischer Homöopath
Kassernenstrasse 4
8180 Bülach
044 860 00 02
adrian.schneider@similibus.ch
http://www.similibus.ch
 

Zurück zur Blog-Startseite

Zur Praxiswebseite von Adrian Schneider

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie folgende leichte Rechenaufgabe, damit wir wissen, dass Sie menschlich sind. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.